Isas Casa

Home

Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren

Me

Über...

Kochen

Ab hinter'n Herd!

Backen

Die Backstube

Desserts

Leckereien aller Art

Dips &

Dressings

hier entlang

Deko

Deko

Tipps A-Z

Tipps A - Z

Partner

*klick hier*
powered by
myblog.de

Apfelkuchen mit Amaretto-Sahneguss


ApfelAmaretto

Zutaten für 12 Stücke

Für den Teig:

100gr Speisestärke
200gr Mehl
2 Eier
100gr Zucker
150gr weiche Butter oder Margarine

Für den Belag:
750gr Äpfel

Für den Guss:
400gr Schlagsahne
2-3 Eier
4 gestrichene EL Zucker
8 EL Amaretto (Mandellikör) oder Mandelaroma
2 gestrichene EL Speisestärke

Zum Bestreuen:
gehobelte Mandeln
Puderzucker

Zubereitung:
Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Zucker und das Fett darauf geben. Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie 30 Minuten kalt stellen (im Kühlschrank!).
Äpfel waschen, schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Spalten schneiden. Eine Pie- oder Springform von 24cm Durchmesser mit Teig auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Teigboden mit den Apfelspalten belegen.
Für den Guss Sahne, Ei, Zucker, Amaretto und Speisestärke mit dem Schneebesen verrühren. Amaretto-Sahneguss über die Äpfel gießen. Mit Mandelblättern bestreuen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 – 200 °C (Umluft 150 – 175°C) 50min. Backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
powered by
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de